Kaimaninseln


Kaimaninseln
Kai|man|in|seln Plural (Inselgruppe in der Karibik)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaimaninseln — Cayman Islands Kaimaninseln …   Deutsch Wikipedia

  • Kaimaninseln — Kai|man|in|seln <Pl.>: Inselgruppe in der Karibik. * * * Kaimaninseln,   karibische Inseln, Cayman Islands …   Universal-Lexikon

  • Fußballnationalmannschaft der Kaimaninseln — Kaimaninseln Cayman Islands Verband Cayman Islands Football Association Konföderation CONCACAF Trainer Jamaika …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge der Kaimaninseln — Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball auf den Kaimaninseln — Fußball ist die beliebteste Sportart der Kaimaninseln. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Fosters National League 3 Nationalmannschaft 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Wappen der Kaimaninseln — Das offizielle Staatswappen der Kaimaninseln ist seit dem 14. Mai 1958 in Gebrauch. Beschreibung Das Wappen zeigt im blauen Wappenschild drei fünfzackige goldgeränderte grüne Sterne 2:1 gestellt über drei silberne Wellenbalken unter ei …   Deutsch Wikipedia

  • Mission sui juris Kaimaninseln — Basisdaten Staat Vereinigtes Königreich …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Kaimaninseln) — CAY …   Deutsch Wikipedia

  • George Town (Kaimaninseln) — George Town ist die Hauptstadt der Kaimaninseln. Sie liegt auf der Insel Grand Cayman und hat 30.600 Einwohner (Stand 2006)[1] und zählt somit zum britischen Überseegebiet. George Town ist d …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalhymne Kaimaninseln — Beloved Isles Cayman ist die inoffizielle Nationalhymne der Kaimaninseln. Als Britische Kolonie führen die Inseln als offizielle Hymne God Save the Queen. Originaltext O land of soft, fresh breezes And verdant trees so fair, With the Creator s… …   Deutsch Wikipedia